Advertisements

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

Keine bevorstehenden Ereignisse

Advertisements

ISU-Twitter Feed

An alle Follower des Eiskunstlaufblogs

Nur noch gut 30 Stunden, bis die heiße Phase des Umzugs beginnt. Vorab noch etwas zu den Beweggründen. Bisher lief das Blog auf WordPress. Aus meiner Sicht geht WordPress jetzt aber einen Weg, den ich nicht mitgehen will. Vor knapp eineinhalb Jahren wurde dort Gutenberg eingeführt. Damit soll es möglich sein, komplexere Webseiten zu erstellen. Die Einführung erfolgte zwangsweise, findige Nutzer stellten kurzfristig ein Plugin zur Verfügung, mit dem der alte Editor zurückkehrte. Später wurde der Editor auch von WordPress wieder im System zur Verfügung gestellt. Gutenberg mag toll sein, für einfache Blogger aber viel zu überdimensioniert und unhandlich. Irgendwann wird WordPress Gutenberg zum Zwang machen und solange wollte ich nicht warten und dann vielleicht kurzfristig wechseln müssen. Das ist der technische Aspekt. Zum anderen wird das Blog im Oktober sieben Jahre alt und hat in dieser Zeit sein Aussehen kaum verändert. Da die Zahl sieben positiv besetzt ist – die sieben Zwerge, hinter sieben Bergen, die sieben Raben, die sieben Schwaben, ist das ein guter Anlass auch hier eine Änderung vorzunehmen. Wer seit gestern auf der Facebook– oder der Twitter-Seite war, hat einen ersten Eindruck vom neuen Look and Feel bekommen. Angemeldete Besucher können zudem zwischen fünf Stilen wählen.

Nun ein paar Hinweise zum Umzug:

(mehr …)

Advertisements

Das Eiskunstlaufblog ist wieder da

Das Eiskunstlaufblog ist wieder da. Solltet ihr hier gelandet sein, dann müsst ihr dringend euren Browsercache leeren. Oder ihr ruft direkt die Seite https://www.eiskunstlaufblog.com auf.

WM 2021: Ticketverkauf beginnt im Herbst

Die Organisatoren der WM 2021 in Stockholm haben soeben mitgeteilt, dass der Verkauf der All-Event-Tickets im Herbst beginnen wird. Genauere Angaben sollen zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden.

Umzug des Blogs und des Forums am Wochenende

Nach dem die Einrichtung des neuen Programms problemloser ablief als erwartet, stehen wir nun vor dem finalen Schritt. Am frühen Freitagabend wird zunächst das Forum abgeschaltet, dass Blog folgt gegen 22 Uhr. Das ist notwendig, da alle Daten noch auf die neue Seite übertragen werden müssen, um beide Seiten auf den gleichen Stand zu bringen. Danach werden noch einige Dinge per Hand angepasst. Wenn nichts weltbewegendes schief geht (Murphys Gesetz), dann sollte gegen Mitternacht die Seite in neuem Glanz erstrahlen. Bisher bereits angemeldete Forum-Nutzer bleiben erhalten. Sie müssen auf der neuen Seite lediglich ein neues Passwort anfordern. Dazu findet ihr dann aber dort einen Hinweis. Danach stehen den angemeldeten Besuchern eine Vielzahl neuer Funktionen zur Verfügung. Ihr könnt Euch über eine ganze Reihe von Ereignissen per Mail oder bei eurem nächsten Besuch der Seite informieren lassen. Angemeldete Nutzer können sich nun komfortabler untereinander unterhalten. Im Forum dürfen nur noch angemeldete Besucher schreiben. Das dient einfach dem Spamschutz. Heute Morgen mussten wieder acht Spam-Einträge (Porno und illegale Software) gelöscht werden. Die Beiträge wurden anonym gepostet und mussten deshalb jeder einzeln gelöscht werden. Sollte sich wider Erwarten doch ein Spambot anmelden, dann kann dieser Nutzer und alle seine Beiträge mit einem Klick gelöscht werden. Das stellt eine ungemeine Erleichterung dar.
Eine Erleichterung wird auch, dass nun alles aus einer Hand kommt. Bisher waren das Blog, das Forum, das Gästebuch und der Kalender nicht kompatibel. Jedes musste für sich, zum Teil auf Seiten von Drittanbietern gepflegt werden. Jetzt gehört das alles zusammen und kann zentral über die Adminebene gepflegt werden und hat vor allem ein einheitliches Aussehen.
Angemeldete Besucher dürfen dabei aus fünf verschiedenen Stilen wählen.

Dann drückt bitte die Daumen, dass am Freitag alles klappt. Danke!

ISU veröffentlicht die Regeln für die Saison 20/21

Die ISU hat die Regeln für die kommende Saison veröffentlicht. Im Einzellauf wird ein Sprung demnach abgewertet (<<), wenn mehr als eine halbe Umdrehung fehlt. Die GOE sollen hier -3 bis -4 betragen. Unterrotiert (<) ist ein Sprung, wenn ihm mehr als eine viertel und weniger als eine halbe Umdrehung fällt. Der Sprung erhält dann 80 Prozent des Basiswertes und soll niedrigere GOE (-2 bis -3) bekommen. Fehlt dem Sprung genau eine viertel Umdrehung (q), gibt es geringere GOE (-2). Fehlt weniger als ein Viertel, gibt es ebenfalls geringere GOE (-1), der Sprung wird aber im Protokoll nicht gekennzeichnet.
Änderung gibt es auch bei den Programmkomponenten. Bei einem großen Fehler (Sturz, Unterbrechung) darf der Wert bei Skating Skills, Transitions, Composition: nicht höher als 9.75 und Performance und Interpretation nicht mehr als 9.50 betragen. Bei zwei großen Fehlern liegen diese Werte bei 9.25 und 8.75.

(mehr …)

Synchron-WM der Junioren in Innsbruck

Die ISU hat die Junioren-WM im Synchron-Eiskunstlauf nach Österreich vergeben. Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck wird am 18. und 19. März 2022 Gastgeber für diesen Event sein.

Presseschau vom 11. Mai 2020

Aliona Savchenko: „Ich wollte immer die Beste sein“

Adelina Sotnikova: “Ich fürchte, ich kehre zum Eis zurück”

Alles neu macht der Mai

Im Forum hatte ich es bereits angedeutet, nun wird es aber spruchreif. Im siebten Jahr seines Bestehens wird das Eiskunstlaufblog noch einmal großen Änderungen unterzogen. Das Zusammengestückel aus WordPress (Blog) und phpbb3 (Forum) wird beendet. Künftig kommen Blog, Forum, Galerie und Kalender aus einer Hand. Für mich hat das den Vorteil, dass ich mich nur noch mit einem Update herumschlagen muss und das alles künftig auf deutschen Servern laufen wird. Auch für die Nutzer des Blogs gibt es eine ganze Reihe von Vorteilen – und einen Nachteil. Während alle die bereits im Forum angemeldet sind, in die neue Struktur migriert werden können und damit automatisch im Blog registriert sind, funktionieren die bisherigen E-Mail-Benachrichtigungen leider nicht. mehr. Dazu bedarf es einer Anmeldung im Blog.

(mehr …)

Presseschau vom 10. Mai 2020

Robin Szolkowy: Zurzeit kein Job möglich in den USA

Presseschau vom 08. Mai 2020

Holiday on Ice Supernova

In die Fußstapfen von Medwedewa treten?

“Eteri hat eine lange Bank herausragender Skater”: Tatiana Tarasova über Alexandra Trusovas Trennung von Tutberidze

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 337 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Advertisements

Neues aus dem Forum

    Blogstatistik

    • 2.863.078 Besucher seit dem 16.10.13

    Archive